Suche
  • Claudia Spaar

Es isch wie`s isch

Es isch wie s isch…

Wie entspannend isch dä Satz. Meischtens bruchts en gwüssni Läbeserfahrung um zu dere Erkenntnis zcho.

Als Kinder chönne mir ganz schön rebelliere, wenn mir öppis nid überchömet oder sind trurig und verruckt ob däm oder diesem. Das isch au wichtig um üse Wille zbilde und s Abgränze z lerne.

Be üsem erschte Liebeschmärz, meinet mir, es wird nie en andere Mönsch dä Platz inäh….und doch chunts andersch. Eines Tages liebe mir wieder neu.

Es isch wie s isch…

Wemmer en Prüefig nid gschafft händ, hilft nüt me, als z akzeptiere, dass mir halt es zweits mol müend goh. Es isch wie s isch

So oft fühlet mir üs im Rächt und grolle will üs öpper verletzt het. Mir wändet üs ab und fühlet üs bi jedem Gedanke a die Situation schlächt.

Einisch sie mir die wo verletzte und mängisch wärde mir verletzt….

Es isch wie s isch…

Mit de Zyt lernet mir, nid alles so ärnscht znäh. Mir lernet, dass mir sälber drüber entscheidet, welli Bedütig mir imne Ereignis gäbe.

Es git mehreri Möglichkeite, IMMER.

Es goht nid drum z verdränge was isch, sondern de Schmärz mit all de zueghörige Gfühl z durläbe um ihn schliesslich loszloh um witers zgoh.

Feschthalte, ahafte bringt Schmärz in üse Läbe.

Be allem Leid und Schmärz git s nochemen Verluscht immer au en Möglichkeit, druf z vertraue, dass no Neuis und Schöns uf di wo Zruggbliebe wartet.

Au heimers i de Hand, uf was mir üse Fokus legge, simmer dankbar über die gmeinsami Zyt womer zäme gha händ oder trurig drüber, dass dä Mönsch nümme do isch, oder sogar beides.

Und immer wieder bruchts d Akzeptanz, wo i dem Satz so schön enthalte isch:

Es isch wie s isch.

verfasst von Claudia Spaar

09.08.2021

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Beispiel einer einleitenden Geschichte bei einer Trauerrede

Trauergeschichte vom Geboren werden und Sterben Was weiss man schon von der grossen weiten Welt bevor man geboren wird? Verbunden mit einer Nabelschnur erhalten wir ganz selbstverständlich Nahrung von